Taifun

Weltweit sehen wir die schrecklichen Bilder der Verwüstung durch den Taifun auf den Philippinen.

Die Menschen haben Angehörige, Freunde, ihr Haus, alles was sie haben verloren. Sie haben keine Nahrung brauchen dringend Wasser sowie medizinische Versorgung.

Die Hilfsorganisationen und Staaten schicken Hilfskräfte mit Hilfspaketen zu den Philippinen.

Was die Einsatzkräfte dort erwartet, wird sie sicherlich sehr herausfordern. Der Anblick der Leichen, der Verwüstung, des Leides der Überlebenden. Ich habe großen Respekt vor all den Hilfskräften, die diesen Anblick auch verarbeiten müssen.

Die Straßen sehen nicht mehr wie Straßen aus, müssen erst einmal freigeräumt werden von Schutt und den Leichen

Wir leben so im Wohlstand und müssen nicht um unser tägliches Überleben bangen. Haben wir es verlernt Gott für unseren Wohlstand zu danken, der für uns so normal geworden ist?

 

 

 

guide guide guide guide guide