Frau hält ihre Hand ans Ohr, um besser zu hörenLernen auf Gottes Stimme zu hören – Beziehung zu Jesus aufbauen

 

In Ihnen ist die tiefe Sehnsucht Gottes Stimme zu hören und/oder eine vertrauensvolle Beziehung zu Jesus aufzubauen?

 

Vielleicht werden Sie aber auch von Ängsten und Zweifeln geplagt, ob Sie diesen Schritt wagen sollen.

 

Diese Zweifel und Ängste sind auch für Gott kein Hindernis, er wird Sie erreichen. Allerdings wartet er darauf, dass Sie den Startschuß dazu geben. Sie müssen sich also dafür entscheiden Gott zu vertrauen, dass er zu Ihnen spricht. Ein verzerrtes Gottesbild, unser Misstrauen und unser großer Wunsch nach Unabhängigkeit steht uns oftmals im Weg.

 

Gott spricht ganz unterschiedlich zu uns

 zum Beispiel durch:

  • die Natur
  • die Bibel
  • andere Menschen
  • die Musik
  • Bilder

 

Mein Angebot an Sie:

Mit Hilfe von Übungen lernen Sie Gottes Stimme zu hören und zu erkennen, dass er zu Ihnen spricht. Sie sich das also nicht selbst ‘ausdenken’. Sie lernen dem zu vertrauen, was Gott Ihnen mitteilt.

 

Eine Beziehung zu Gott, Jesus und dem Heiligen Geist zu haben, bedeutet Zeit mit ihnen zu verbringen. Anhand von Übungen lernen Sie Jesus in Ihrem Herzen zu spüren und zu sehen.

Die Beziehung zu ihm wird sich im Laufe der Zeit verändern.

 

Sie werden sich freuen ihm zu begegnen, seine tiefe Liebe zu ihnen spüren und das Vertrauen, dass er immer für Sie da ist, wird immer größer werden. 

Unter Seminare finden Sie weitere Angebote.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, würde ich mich sehr freuen, wenn Sie mit mir Kontakt aufnehmen!

 

 

 

Besonderer Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz (HWG):

Bei den hier vorgestellten Behandlungsmethoden handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die wissenschaftlich noch nicht anerkannt sind. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Therapiemethoden selbst.